Würdevoll leben in der verbleibenden Zeit

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Palliativnetz Gütersloh. Datenschutz hat bei uns einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie trotzdem, dass Datenübertragungen im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken haben können und ein vollständiger Schutz vor Fremdzugriff nicht realisierbar ist.

Die Erklärung soll die Nutzer der Website gemäß geltendem Bundesdatenschutzgesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Website-Betreiber informieren. Ferner möchten wir über die den Nutzern zustehende Rechte aufklären.

Eine Nutzung der Internetseiten des Palliativnetzes ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. 

Diese Seite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und durch welche die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließt. Sie dienen dazu, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten oder/und Ihnen die Navigation auf unserer Webseite zu erleichtern. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch nutzen, ohne dass Sie Cookies akzeptieren. Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und alle Cookies ablehnen oder bereits gespeicherte Cookies löschen. Sollten Sie Cookies nicht akzeptieren, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall unser Angebot unter Umständen nicht fehlerfrei funktioniert. Die gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angebotenen Daten gespeichert. Die Daten der Cookies werden nicht mit Ihren Daten verknüpft.

Nur wenn Sie uns personenbezogene Daten freiwillig und aktiv zur Verfügung stellen (beispielsweise Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum oder Telefonnummer einer betroffenen Person), erfolgt die Weiterverarbeitung und Speicherung im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht.

Wir verwenden Ihre Daten zum Beispiel zur Beantwortung von Anfragen oder zur Zusendung von Informationsmaterial. Kontaktdaten, die nur im Rahmen von Anfragen angegeben werden, verwenden wir ausschließlich für die Korrespondenz.

Wir bemühen uns, ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per Email kann die vollständige Datensicherheit nicht von uns garantiert werden. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, die vertrauliche Informationen über den Postweg, persönlich oder telefonisch zu übermitteln.

Auf Ihre schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Falls Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie das Recht auf Korrektur falscher Daten, sowie auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Es besteht weiterhin das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes sind die Gesellschafter der Palliativnetz Gütersloh GbR:

Dr.med. Wolfgang Bublak, Carl-Bertelsmann-Str.69, 33332 Gütersloh, Tel:05241/92245, Email: info@gemeinschaftspraxis-frauenaerzte.

Dr.med. Sebastian Haun, Mastholter Str. 10a, 33397 Rietberg, Tel:05244/988560, Email: praxis-dr.haun@t-online.de

Franz Josef Menze, Paul-Gerhardt-Str. 11, 33415 Verl, Tel:05246/2601, Email: efjotem@gmx.de

Dr.med. Dietmar Schlewing, Marktstr. 10, 33415 Verl, Tel:05246/930909, Email: Dr.Schlewing@t-online.de

Die Datenschutzbeauftragte ist:

Frau Christiane Hannig, Marktstr.10, 33415 Verl, Deutschland, Tel.:05246-930909

E-Mail: pallisek@gmx.de, Website: www.arztpraxis-schlewing.de

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

 

 

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck das Palliativnetz Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

VERANTWORTLICHKEIT  FÜR  DIE  DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind die oben genannten Gesellschafter des GbR.

ZWECK  DER  DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt (des Palliativnetzes) und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

EMPFÄNGER  IHRER  DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, der Qualitätsbeauftragte der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe,  Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern, privatärztliche Verrechnungsstellen, Pflegedienste, Alten- und Pflegeheime, Hospize, ehrenamtliche Hospizgruppen, der Verein Palliativnetz Gütersloh e.V., Sanitätshäuser, ambulante Wohngruppen, Apotheken und externe medizinische Dienstleister sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Optimierung Ihrer Behandlung, der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen und zur Klärung von weiteren medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

SPEICHERUNG  IHRER  DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

IHRE  RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Name: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen Anschrift: Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf Kontaktdaten: Tel. 0211/38424-0, email: poststelle@ldi.nrw.de

RECHTLICHE   GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.


Ihr Team der Palliativnetzes Gütersloh GbR